fbpx

Die 5 Wandlungsphasen

von Stephania Laih
Mut
Frühling - Holz
Frühsommer - Erde
Spätsommer - Erde
Herbst -Metall
Winter - Wasser

DIE 5 WANDLUNGSPHASEN – ein modulares Jahresprogramm zur Gesundheitsförderung und persönlichen Weiterentwicklung.

Eine Reise zu mir, spannend – erfüllend – heilend

Die 5 Wandlungsphasen sind ein Konzept aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), basierend auf der 5 Elemente Lehre. Sie beschreiben die steten Veränderungszyklen in der Natur und die Grundenergien, die sich in jedem lebendigen Wesen wiederfinden. Ziel ist es, die natürliche Balance dieser Energien im Menschen wiederherzustellen. Wesentlich dabei ist, dass die Kräfte im Gleichgewicht zueinander stehen, alles im Fluss bleibt. Wie die Jahreszeiten befinden auch wir uns in einem stetigen Wandel. Veränderungen gehören zum Leben, nicht immer fallen sie leicht. Krankheiten, seelischer oder organischer Natur, entstehen aus einer Stagnation heraus und wenn Energie in die falsche Richtung fließt.mm,

Die 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser sind den dynamischen Prozessen (Wandlungen) der Natur abgeleitet. Jedes Element hat unterschiedliche Eigenschaften und Qualitäten, sei das physisch, emotional, seelisch, geistig oder spirituell. Unsere Organe und Sinnesorgane lassen sich ihrem Charakter nach diesen Elementen zuordnen. So auch eine ganz bestimmte Energie, die sich in den Emotionen ausdrückt.

Sobald uns etwas auf den Magen schlägt (Erde-Magen), den Atem raubt (Metall-Lunge), an die Nieren geht (Wasser-Nieren), eine Laus über die Leber läuft (Holz-Leber) oder uns das Herz vor Freude hüpft (Feuer-Herz) erkennen wir die Eigenschaften der Elemente auch in uns wieder.

Emotionen können Krankheiten auslösen, Krankheiten können wiederum Emotionen fördern und ungünstige Ernährungsgewohnheiten tragen dazu bei, dass Organe geschwächt und negative Emotionen verstärkt werden. Hier finden wir wieder viele Erklärungen über den Zusammenhang von Ernährung, Gesundheit und Psyche.

Emotionale Ausgeglichenheit, Freude an körperlicher Bewegung, gesunder Appetit auf wohltuendes Essen, gehören ebenso wie die eigene kreative Entfaltung, gelebte Lebensfreude, Antrieb und Lust auf neue Herausforderungen zu einem vollen erfüllten Leben. Leben will tun, will wachsen, sich entwickeln und entfalten.

Albtrauf Schwäbische Alb-Breitenstein Ochsenwang - Foto Kurt Geratsch

Den Wandlungsphasenkursen liegt ein Achtsamkeitsansatz zugrunde, der zu Selbsterkenntnis führt und zur Selbsthilfe ausbildet. Wir erlernen eine achtsame Form der Selbstfürsorge und hochwirksame Methoden, um sowohl körperlich als auch emotional ins Gleichgewicht zu gelangen. Neue Sichtweisen erweitern unsere Handlungsspielräume, Bewusstsein wird gestärkt, unser Leben wird weniger fremdbestimmt.Wir gewinnen Freiheit, wir finden Frieden.